Umweltrecht

Umweltrechtliche Bestimmungen erfassen im weiterhin zunehmenden Maße alle Lebensbereiche. Ein Schwerpunkt unserer Mandate kommt aus dem Bereich der Land- und Forstwirtschaft. Schutzgebietsausweisungen, Landschaftspläne, ordnungsbehördliche Verordnungen, sonderordnungsrechtliche Ordnungsverfügungen und verbundene Bußgeld- und Strafverfahren wirken sich ganz erheblich auf Eigentum und Berufsausübung unserer Mandantschaft aus. Wasserrechtliche Verfahren und Genehmigungen sind ebenso von ganz erheblicher Bedeutung für die Betroffenen. Öffentliches Baurecht und umweltrechtliche Vorgaben sind eng miteinander verzahnt und Umweltverträglichkeitsprüfungen bzw. entsprechende Vorprüfungen sind mittlerweile vorgeschriebener Bestandteil verschiedener Verwaltungsverfahren. Die Errichtung oder Erweiterung von baulichen Anlagen - gerade  im Außenbereich - ist praktisch immer mit der Überprüfung  umweltrechtlicher Bestimmungen verbunden. Mit einer entsprechenden Fachanwaltsausrichtung stehen wir Ihnen hier gerne beratend und betreuend zur Seite. 
 
Zuständige Rechtsanwälte
Jürgen Reh